Button für Menü
REMONDIS Personalmanagement
  • Damit moderne Technik zu jeder Zeit reibungslos funktioniert, braucht es Menschen, die sich mit ihr auskennen – bei REMONDIS zählen hierzu gewerblich-technische Fachkräfte
  • Damit moderne Technik zu jeder Zeit reibungslos funktioniert, braucht es Menschen, die sich mit ihr auskennen – bei REMONDIS zählen hierzu gewerblich-technische Fachkräfte

Wir setzen auf Know-how und Eigeninitiative

  • Unser Angebotsportfolio in Recycling, Service und Wasser stützt sich auf komplexe und leistungsstarke Anlagen. Damit alle Prozesse laufen und alle Planungen Realität werden, braucht es den Einsatz unserer Fachleute in Mechanik, Handwerk und darüber hinaus.

Alles im Blick – alles bedacht – alles funktioniert

  • In puncto Technik sind bei uns geschickte Planer mit Hands-on-Mentalität und einem feinen Gespür für passgenaues Zusammenwirken gefragt – bei Industrieanlagen, Nutzfahrzeugen, Rohrleitungen und vielem mehr. Die unten aufgeführten Berufe geben Ihnen einen kleinen Einblick in unser Portfolio an technischen Jobmöglichkeiten, per Klick erfahren Sie mehr Details.

    • Anlagenmechaniker (m/w)

      Womit Sie es zu tun haben? Als Experte für Rohrleitungen, Rohrleitungssysteme sowie Klima- und Lüftungstechnik sichern Sie für technische Anlagen der Kunden die maximale Verfügbarkeit und Lebensdauer. Schwerpunkte Ihrer Arbeit bilden die Instandhaltung, Reparatur und Optimierungsmaßnahmen. Wo Sie gebraucht werden? Überall dort, wo spezielle Herausforderungen zu meistern sind. Ihr Arbeitsplatz kann dabei in luftigen Höhen oder auch in Kanal- und Rohrschächten sein. Worauf es ankommt? Mit vorausschauender Planung, Sorgfalt und dem Blick für das Wesentliche meistern Sie gemeinsam mit Ihren Kollegen jede Herausforderung.

      • Anlagenmechaniker bei REMONDIS sorgen für die Instandhaltung, Reparatur und Optimierung von Anlagen

      Chemielaborant (m/w) / Chemikant (m/w)

      Womit Sie es zu tun haben? Ob bei der Steuerung und Überwachung von Industrie- oder Produktionsanlagen, bei der fachmännischen Analyse von Stoffeigenschaften oder der Entwicklung innovativer Syntheseverfahren – wir zählen auf Ihr chemisches Fachwissen. Wo Sie gebraucht werden? Labore sowie Industrie- und Produktionsanlagen sind Ihre Wirkungsstätten. Worauf es ankommt? Mit der Kombination aus naturwissenschaftlicher Expertise, technischem Wissen und einer sorgfältigen Arbeitsweise sind Sie bei uns bestens aufgehoben.

      • Chemielaboranten und Chemikanten arbeiten bei REMONDIS in Laboren, Industrieanlagen und in der Produktion, stets auf höchste Sorgfalt bedacht

      Elektroniker für Betriebstechnik (m/w)

      Womit Sie es zu tun haben? In Ihrer Verantwortung liegt die Funktionsfähigkeit aller elektrischen Anlagen im Betrieb. Dabei warten Sie nicht nur vorhandene Anlagen, sondern sind auch an Neuanschaffungen beteiligt – inklusive des Verlegens von Stromkreisen. Wo Sie gebraucht werden? Unter anderem bei der Einrichtung von Mess-, Steuerungs- und Regelungssystemen, einschließlich Hard- und Software. Worauf es ankommt? Mit Fachwissen, Präzision und Übersicht sind Sie einer der Hauptgründe, dass alles stabil läuft.

      • Wo Betriebstechnik draufsteht, kümmern sich bei REMONDIS versierte Elektroniker um die Funktionsfähigkeit – von der vorhandenen Anlage bis hin zur Neuinvestition und -inbetriebnahme

      Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice (m/w)

      Womit Sie es zu tun haben? Ob mit Hochdruck-Spezialgeräten, Hightech-Kameras oder ferngesteuerten Robotern – Sie sorgen konsequent dafür, dass Industrieanlagen sowie Kanal- und Rohrsysteme bestens in Schuss sind und es auch bleiben. Auch die Leerung und Reinigung von Tanks und Behältern der Großindustrie mit unterschiedlichsten Verfahren gehören zu Ihrem Alltag. Wo Sie gebraucht werden? Überall dort, wo Industrieanlagen eine perfekte Reinigung benötigen – per Wasserstrahl oder unter Einsatz entsprechender Chemikalien. Dabei betreten Sie auch sensibles Terrain, zum Beispiel explosionsgefährdete Bereiche oder kerntechnische Anlagen. Worauf es ankommt? Sie punkten mit einem Höchstmaß an Aufmerksamkeit und Gefahrenbewusstsein. Denn gerade bei der Hochdruck-Reinigung steht die Sicherheit für Sie und andere an erster Stelle.

      • Auch dann am Start, wenn es eng oder gar brenzlig wird: Fachkräfte für Rohr-, Kanal- und Industrieservice sorgen für die perfekte Reinigung

      Fachkraft für Wasserwirtschaft/Abwassertechnik (m/w)

      Womit Sie es zu tun haben? Gemeinsam mit Ingenieuren betreiben Sie komplexe Abwasserbehandlungs- und/oder Wasseraufbereitungssysteme von Industrieunternehmen verschiedenster Branchen. Durch Ihre Tätigkeit in modernen Wasserwerken sichern Sie die Reinheit und Verfügbarkeit von Trinkwasser für Bürger und Kommunen und in Klärwerken sorgen Sie dafür, dass Abwasser von Schadstoffen befreit und dem natürlichen Wasserkreislauf wieder zugeführt wird. Wo Sie gebraucht werden? Überall dort, wo es um die Versorgung von Menschen und Haushalten mit hochwertigem Trinkwasser oder um die Reinigung und Entsorgung von Abwässern geht. Ihre Einsatzorte sind Kläranlagen, Pumpwerke und Trinkwassernetze. Worauf es ankommt? Neben einem fundierten technischen und biologischen Verständnis sind ein Höchstmaß an Sorgfalt sowie gewissenhaftes Arbeiten gefragt.

      • Bei der Befreiung des Abwassers von Schadstoffen sind Fachkräfte für Wasserwirtschaft und Abwassertechnik ganz vorne dabei – mit ihrem Know-how sorgen sie auch für reines, genießbares Trinkwasser

      Gerüstbauer (m/w)

      Womit Sie es zu tun haben? Sie errichten klassische Fassadengerüste ebenso souverän wie Industriegerüste, Hängegerüste und maßgeschneiderte Sonderkonstruktionen – zum Beispiel an Kraftwerken, Raffinerien, Industrieanlagen und ähnlich komplexen Bauten. Wo Sie gebraucht werden? Dort, wo Gebäude und Industrieanlagen entstehen bzw. gewartet werden müssen, schaffen Sie den sicheren Zugang zu allen Arbeitsbereichen. Ihr Sachverstand ist überall dort gefragt, wo Gerüste einen festen Stand brauchen – auch in luftiger Höhe. Worauf es ankommt? Sie sollten ausgeprägtes Interesse an Statik und Konstruktion mitbringen und natürlich schwindelfrei sein. Jeden Arbeitsschritt planen Sie mit Sorgfalt und Präzision sowie mit einem klaren Blick für die Faktoren Sicherheit, Gesundheit und Umwelt.

      • Gerüstbauer meistern die Herausforderungen bei der Wartung und Konstruktion von Gebäuden und Anlagen mit sorgfältigem Vorgehen, genauer Planung und Bedacht

      Industrieisolierer (m/w)

      Womit Sie es zu tun haben? Es liegt an Ihnen, Menschen, Gebäude und Anlagen vor Feuer, Hitze, Kälte und Lärm zu schützen. Ihre Aufträge für anspruchsvolle Dämmarbeiten erstrecken sich dabei von Lagertanks und Turbinen über Pumpen und Rohrleitungen bis hin zu Systemen der Lufttechnik. Wo Sie gebraucht werden? Beispielsweise dort, wo es auf optimale Betriebstemperaturen, eine Senkung des Energieverbrauchs oder Schallisolierung ankommt. Generell kommt Ihr Know-how zum Tragen, wenn es um energetische Effizienz, Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit geht. Worauf es ankommt? Bei diesem
      Job setzen wir auf Ihr handwerkliches Geschick sowie Ihre Fähigkeit, komplexe Pläne passgenau in die
      Tat umzusetzen.

      • Industrieisolierer schützen nicht nur Menschen, sondern auch ganze Anlagen und Gebäude vor Hitze, Kälte und Lärm – denn es kommt auf die richtige Dämmung an, nicht nur im Sinne der Energieeffizienz

      Kraftfahrzeugmechatroniker Nutzfahrzeugtechnik (m/w)

      Womit Sie es zu tun haben? Wir setzen auf Sie, wenn es um die fachkundige Wartung und Instandsetzung von Entsorgungsfahrzeugen geht. Sie prüfen ihre Funktionsfähigkeit sowie Befestigungssysteme bei An- und Aufbauten. Wo Sie gebraucht werden? In Werkstätten und Fuhrparks. Worauf es ankommt? Sie sind bestens bewandert in der Mechatronik und Fahrzeugdiagnose, haben Spaß an Reparaturen und Wartungen und übernehmen gerne Verantwortung für die Nutzfahrzeuge.

      • Damit unsere Fahrer jeden Tag aufs Neue auf den Straßen unterwegs sein können, muss jeder Handgriff unserer Kraftfahrzeugmechatroniker sitzen – denn sie kümmern sich darum, dass unsere Nutzfahrzeuge einsatzbereit sind

      Maschinen- und Anlagenführer (m/w)

      Womit Sie es zu tun haben? Als entscheidender Teil der (Schrott-)Produktionskette führen Sie komplexe Maschinen und Anlagen eines Recyclingbetriebs und finden für jede Störung die passende Lösung. Dabei bedienen Sie unter anderem Scheren zur  Schrottzerkleinerung, Pressen und Fallwerke sowie Schredder zur Verarbeitung ganzer Autowracks. Wo Sie gebraucht werden? Überall dort, wo aus Eisen und Nichteisen-Metallen wertvolle Rohstoffe zurückgewonnen werden. Zum Beispiel sorgen Sie dafür, dass Stahlschrott für Stahlwerke und Gießereien wiederverwertet werden kann. Worauf es ankommt? Auf Ihre Begeisterung für Technik, Ihre Materialkenntnis sowie Ihre Erfahrung mit Großgeräten und -maschinen.

      • Große Maschinen und Anlagen üben eine ganz besondere Faszination aus, nicht nur auf unsere versierten Maschinen- und Anlagenführer, die eine wichtige Rolle in unserer Produktionskette spielen
  • Bewerbungstipps

    So gelingt Ihr Einstieg bei REMONDIS. In unserem kurzen Video erfahren Sie alles, was für Ihre Bewerbung wichtig ist.

REMONDIS Personalmanagement
Impressum


    Standorte

    Wir sind im europäischen und internationalen Ausland für Sie tätig. mehr


    Bewerbung

    Einfach online bewerben – initiativ oder gezielt auf eine unserer offenen Stellen. mehr


    Kontakt

    Alle Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner des Personalmanagements im Überblick. mehr

© 2017 REMONDIS SE & Co. KG

03 / 07