Button für Menü
REMONDIS Personalmanagement

Ausbildung zum Metallbauer Fachrichtung Nutzfahrzeugbau (m/w)

Als Metallbauer der Fachrichtung Nutzfahrzeugbau sind Sie zuständig für die Herstellung von verschiedenen Metallkonstruktionen für Nutzfahrzeuge. Nach genauen Bauplänen fertigen Sie Bauteile aus Stahl- bzw. Nichteisenmetallblechen an und sind für die Montage, Wartung sowie Reparatur zuständig. Sie montieren Bauteile vor und sind verantwortlich für den Austausch von Verschleißteilen wie z. B. Filter, Bremsen und Dichtungen. Die regelmäßige Überprüfung der Betriebsmittel und die ggf. anfallende Erneuerung gehört ebenfalls zu Ihrem Aufgabenbereich.

Der Faktencheck für Ihre Zukunft

    • So läuft die Ausbildung ab

      In der 3,5-jährigen Ausbildung zum Metallbauer der Fachrichtung Nutzfahrzeugbau erlernen Sie die Herstellung, Montage und Reparatur von Fahrzeugrahmen, Karosserien, Fahrwerken und Aufbauten für Nutzfahrzeuge und Maschinen. Zu diesem Zweck werden Ihnen sowohl theoretische Kenntnisse der Fahrzeugtechnik als auch praktische Fertigkeiten wie das Schweißen, Nieten, Reißen, Spanen und Schmieden beigebracht. Das dazu notwendige Wissen wird Ihnen in der Berufsschule, aber auch im Betrieb vermittelt. Sie wenden das Erlernte praxisnah unter Aufsicht Ihrer Ausbilder an und verbinden somit Theorie und Praxis für ein bestmögliches Ergebnis.

      Das bringen Sie mit

      Technisches Verständnis ist für den Beruf des Metallbauers der Fachrichtung Nutzfahrzeugbau ebenso wichtig wie ein erfolgreicher Hauptschulabschluss mit guten Leistungen in Mathematik und Physik. Handwerkliches Geschick erleichtert Ihnen zu Beginn der Ausbildung die Arbeit an den Nutzfahrzeugen. Sie arbeiten sorgfältig und übernehmen gerne Verantwortung. Da Sie häufig in Teams arbeiten werden, sind Teamfähigkeit und vor allem der Spaß an der Arbeit unerlässlich.

      Ihre Zukunftsaussichten

      Bei guten Leistungen bestehen gute Chancen, in einer Werkstatt unserer zukunftsorientierten Unternehmensgruppe übernommen zu werden. Eine Weiterbildung zum Techniker oder Industriemeister wird bei ausreichender beruflicher Erfahrung ebenfalls unterstützt.

    • Stellenangebote

      Sie möchten Kfz-Mechatroniker Nutzfahrzeugtechnik (m/w) in der REMONDIS-Gruppe werden? Folgen Sie dem Link zu den freien Ausbildungsplätzen oder schauen Sie sich an, an welchen Standorten eine Ausbildung möglich ist.

      Bitte beachten Sie, dass hier lediglich Informationen zu unseren Ausbildungsplätzen in Deutschland zu finden sind.

  • Bewerbungstipps

    So gelingt Ihr Einstieg bei REMONDIS. In unserem kurzen Video erfahren Sie alles, was für Ihre Bewerbung wichtig ist.

REMONDIS Personalmanagement
ImpressumDatenschutzhinweise


    Standorte

    Wir sind im europäischen und internationalen Ausland für Sie tätig. mehr


    Bewerbung

    Einfach online bewerben – initiativ oder gezielt auf eine unserer offenen Stellen. mehr


    Kontakt

    Alle Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner des Personalmanagements im Überblick. mehr

© 2018 REMONDIS SE & Co. KG