Button für Menü
REMONDIS Personalmanagement

Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik (m/w)

Als Elektroniker für Betriebstechnik sorgen Sie für die Funktionsfähigkeit aller elektrischen Anlagen im Betrieb. Hierfür warten und reparieren Sie die vorhandenen Anlagen der Betriebstechnik und planen Anlagenänderungen und Neuanschaffungen. Die Planung umfasst nicht nur die bloße Anschaffung, sondern erstreckt sich über die Verlegung von Stromkreisen bis hin zur Auswahl geeigneter Absicherungsmaßnahmen. Zudem richten Sie Mess-, Steuerungs- und Regelungssysteme ein – inklusive der vollständigen Einrichtung geeigneter Hard- und Software. Kurzum, Sie sind einer der Hauptgründe dafür, dass der Betrieb stabil läuft.

Der Faktencheck für Ihre Zukunft

    • So läuft die Ausbildung ab

      In der 3,5-jährigen Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik erhalten Sie eine umfassende und praxisnahe Ausbildung. Vom ersten Tag an wirken Sie aktiv im Betrieb mit und werden bei der Überwachung und Instandhaltung von Anlagen miteinbezogen. Sie erlernen die Erfassung und Beurteilung von Betriebsstörungen sowie die entsprechende Planung und Durchführung von geeigneten Maßnahmen, um Störungen zu beheben oder gar zu vermeiden. Das Lesen von Schaltplänen ist eine weitere Kernkompetenz, die Ihnen in der Ausbildungszeit vermittelt wird. Natürlich sind bei der Arbeit mit Elektrizität auch Arbeitssicherheitsaspekte im Ausbildungsprogramm enthalten, denn ein sorgfältiger und sicherer Arbeitsstil schützt Sie selbst und Ihre Kollegen.

      Das bringen Sie mit

      Wenn Sie mit einer Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik in Ihr Berufsleben starten wollen, dann ist ein qualifizierter Hauptschulabschluss mit sehr guten Noten in Mathematik und Physik Ihre Eintrittskarte. Sie sollten logisch denken und handwerklich geschickt sein. Da Sie häufig in Teams arbeiten werden, sind Teamfähigkeit und eine kommunikative und zuverlässige Persönlichkeit von Vorteil. Als Elektroniker für Betriebstechnik arbeiten sie regelmäßig in großen Höhen oder auch in engen Räumen. Es ist daher wichtig, dass Sie sich in Ihrer Arbeitsumgebung sicher und nicht eingeschränkt fühlen.

      Ihre Zukunftsaussichten

      Nach einer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung verfügen Sie über gute Übernahme- und Weiterbildungschancen in unserer Unternehmensgruppe. Nachdem Sie etwas Berufserfahrung gesammelt haben, wäre eine Weiterbildung zum Ausbilder oder gar zum Elektrotechnikmeister durchaus denkbar.

Michelle Fenske – Auszubildende im 2. Lehrjahr
EURAWASSER, Rostock

    • Als Azubi bei EURAWASSER sollte man über handwerkliches Geschick verfügen und eine hohe Auffassungsgabe besitzen. Logisches Denken und eine selbstständige Arbeitsweise sind auch wichtig. In meiner Ausbildung hat mir bisher die Verkabelung von Hausanschlusskästen und allgemein das Verlegen von Verkabelung am besten gefallen. Durch einen Betriebsbesuch und ein Probearbeiten habe ich mich für eine Ausbildung bei EURAWASSER entschieden. Mich überzeugten die gute Atmosphäre, das Arbeitsklima und das gute Miteinander. Richtig gut sind auch die geregelten Arbeitszeiten. Man macht nur selten Überstunden.

    • Stellenangebote

      Sie möchten Elektroniker für Betriebstechnik (m/w) in der REMONDIS-Gruppe werden? Folgen Sie dem Link zu den freien Ausbildungsplätzen oder schauen Sie sich an, an welchen Standorten eine Ausbildung möglich ist.

      Bitte beachten Sie, dass hier lediglich Informationen zu unseren Ausbildungsplätzen in Deutschland zu finden sind.

  • Bewerbungstipps

    So gelingt Ihr Einstieg bei REMONDIS. In unserem kurzen Video erfahren Sie alles, was für Ihre Bewerbung wichtig ist.

REMONDIS Personalmanagement
Impressum


    Standorte

    Wir sind im europäischen und internationalen Ausland für Sie tätig. mehr


    Bewerbung

    Einfach online bewerben – initiativ oder gezielt auf eine unserer offenen Stellen. mehr


    Kontakt

    Alle Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner des Personalmanagements im Überblick. mehr

© 2018 REMONDIS SE & Co. KG

01 / 04