Button für Menü
REMONDIS Personalmanagement

Ausbildung zum Kanalbauer (m/w)

Als Kanalbauer übernehmen Sie den Bau und die Sanierung von Kanälen. Sie begleiten und strukturieren den gesamten Bauprozess von der Erschließung der Baugrube bis hin zur Verlegung der Kanalrohre. Außerdem verschließen Sie die Baugrube und sind für die Instandsetzung der Straße verantwortlich. Zur alltäglichen Arbeit gehören auch das Vermessen mit Hilfe von Lasern und GPS sowie die Bedienung von Kleinrobotern und Maschinen wie Zementmischer und Hydraulikbagger.

Der Faktencheck für Ihre Zukunft

    • So läuft die Ausbildung ab

      Die Ausbildung zum Kanalbauer dauert 3 Jahre. In dieser Zeit werden Ihnen zunächst ausführliche Kenntnisse und Fertigkeiten zum Tiefbaufacharbeiter vermittelt. In einer beruflichen Fachausbildung erfolgt dann die Spezialisierung zum Kanalbauer. Neben Ihrer berufsschulischen Ausbildung arbeiten Sie vom ersten Tag an aktiv mit und lernen, Ihr Fachwissen praxisnah anzuwenden. Sie unterstützen bei der Verlegung von Rohrsystemen aus unterschiedlichen Materialien und lernen die Feinheiten des Berufs Schritt für Schritt kennen.

      Das bringen Sie mit

      Wichtig für den Beruf des Kanalbauers ist neben einem erfolgreichen Hauptschulabschluss Ihre körperliche Fitness. Aufgrund der teilweise sehr engen Arbeitsumgebung sollten Sie kein Problem mit engen, dunklen Räumen haben und eine Menge Verantwortungsbewusstsein mitbringen – schließlich sind Sie nicht nur für sich, sondern auch für Ihre Kollegen verantwortlich. Für die Arbeit im Team ist eine offene und kommunikative Persönlichkeit sehr wichtig. Handwerkliches Geschick erleichtert Ihnen den Einstieg in den Beruf, auch gute Leistungen in Deutsch und Mathematik sind enorm nützlich. Ihre Eignung für die Arbeit mit Abwasser haben Sie durch ein Praktikum schon unter Beweis gestellt. Falls nicht, stehen wir Ihnen gerne für ein Praktikum zur Verfügung.

      Ihre Zukunftsaussichten

      Nachdem Sie Ihre Abschlussprüfung erfolgreich gemeistert haben, stehen Ihnen verschiedene Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zur Auswahl. Es ist möglich, als Vorarbeiter oder Polier Verantwortung in Ihrer Kolonne zu übernehmen oder sich als Techniker oder Industriemeister weiterzubilden. Berufserfahrung und gute Leistungen sind für eine fortschreitende Karriere natürlich unerlässlich.

    • Stellenangebote

      Sie möchten Kanalbauer (m/w) in der REMONDIS-Gruppe werden? Folgen Sie dem Link zu den freien Ausbildungsplätzen oder schauen Sie sich an, an welchen Standorten eine Ausbildung möglich ist.

      Bitte beachten Sie, dass hier lediglich Informationen zu unseren Ausbildungsplätzen in Deutschland zu finden sind.

  • Bewerbungstipps

    So gelingt Ihr Einstieg bei REMONDIS. In unserem kurzen Video erfahren Sie alles, was für Ihre Bewerbung wichtig ist.

REMONDIS Personalmanagement
Impressum


    Standorte

    Wir sind im europäischen und internationalen Ausland für Sie tätig. mehr


    Bewerbung

    Einfach online bewerben – initiativ oder gezielt auf eine unserer offenen Stellen. mehr


    Kontakt

    Alle Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner des Personalmanagements im Überblick. mehr

© 2018 REMONDIS SE & Co. KG

03 / 06